Lernstufen

Drei Lernstufen des Aikido-Dojo-Südstern

Sie finden in unserem Stundenplan, Unterrichtsstunden auf drei verschiedenen Niveaus, in denen die Techniken des Aikido auf klare und einfache Weise vermittelt werden.
 
 
Anfänger (statisch – dynamisch):
In den Stunden „Anfänger statisch – dynamisch“ werden die Basistechniken in mehrere Einzelbewegungen zerlegt und in langsamem Tempo erarbeitet.

Fortgeschrittene (Grundtechniken – dynamisch):
In den Kursen „Basistechniken – dynamisch“ werden die Basistechniken in dynamischer Form gelernt, das heißt in einer Bewegung und in Abhängigkeit von dem Tempo des Angriffs. Sie bekommen ein Gefühl für Ihren eigenen Raum und lernen, diesen zu schützen.

Fortgeschrittene (intensiv – Variationen):
Mit zunehmendem Fortschritt wird das Üben dynamischer und freier. In den Stunden „Fortgeschrittene intensiv – Variationen“ werden die Grundformen variiert und die Arbeit mit mehreren Angriffen vermittelt.
Auf dieser Stufe können Sie sich von der äußeren Form der Techniken mehr und mehr lösen und sie nach Ihrem eigenen Empfinden ausführen.